Filterkaffeemaschine Ratio Eight White/Parawood

Angebot bekommen

Details

Ratio „Eight” ist intelligenter als durchschnittliche Kaffeebereiter. Unter dem Äußeren befindet sich eine präzise automatisierte Brauwissenschaft. Diese Kaffeemaschine ist mit einem leistungsstarken Heizelement ausgestattet. Wenn kleinere Bereiter es schwierig haben, die optimale Temperatur aufrechtzuerhalten (man wird entweder zu heiß oder zu kalt), der Ratio „Eight” liefert Wasser bei oder nahezu der optimalen Temperatur von 200 Grad.

Heißes Wasser, das über frisch gerösteten Kaffee gegossen wird, verursacht eine sprudelnde Interaktion, die als „Blüte”” bezeichnet wird. Die Steuerplatine der Kaffeemaschine wendet einen Blühzyklus an, durch den sich die Blüte beruhigt, bevor das restliche heiße Wasser abgegeben wird. Das Ergebnis – gleichmäßigere Aromen und eine erstaunlichere Tasse Kaffee.

Ob eine 1-Liter-Karaffe für die Party oder ein 470-Milliliter-Becher für die Reise – beides sollte gleichermaßen einfach sein. Deshalb bestimmt Ratio „Eight” automatisch die Wassermenge, die dem Tank hinzugefügt wird, und passt die Brühzeit entsprechend an.

Aluminiumelement erwärmt Wasser auf eine ideale Entnahmetemperatur. Das Wasser fließt durch einen Duschkopf aus Edelstahl, der für eine gleichmäßige Verteilung auf dem Gelände ausgelegt ist.

EIN-KNOPF-BEDIENUNG

Die Ratio „Eight” erkennt das Wasser im Tank und ändert den Brühzyklus automatisch anhand der Flüssigkeitsmenge. Nur eine Berührung und alles kommt auf magische Weise zusammen.

DESIGN

Der Ratio „Eight” besteht aus präzise bearbeitetem Aluminium, Borosilikatglas und einer Auswahl an erstklassigen Harthölzern.

Zusätzliche Information

Größe
34.29 × 22.86 × 35.56 cm
Herkunftsland

Spezifikationen

Gewicht
7 kg
Größe
34.29 × 22.86 × 35.56 cm
Hersteller
Kaffee-Typen
Stromversorgung
Tiefe
Höhe
Breite
Gewicht

Betrieb & Pflege

Bewertungen

0
0 Bewertungen
0%
0%
0%
0%
0%

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Filterkaffeemaschine Ratio Eight White/Parawood“