ANGEBOT DES MONATS
DAS ANGEBOT DER WOCHE
DAS ANGEBOT DER WOCHE
Weltweiter Versand & Rücksendung kostenfrei

kostenloser Versand ab 49€

Trusted Shops® 4,74/5

für Service und Qualität

1 Mio.+ zufriedene Kunden

auf der ganzen Welt

150+ Kaffee-Experten

sind bereit, Ihnen zu helfen

Wir versuchen, Ihr Einkaufserlebnis im Coffee-Friend-Shop so einfach wie möglich zu machen, und wir wollen, dass Ihre Bestellungen Sie so schnell wie möglich erreichen, daher benötigen wir Ihre genauen Daten, die wir für diesen Zweck sammeln und verwalten.

Bei einer Bestellung muss der Käufer an den Verkäufer persönliche Informationen angeben, die dem Verkäufer ermöglichen, den Käufer zu identifizieren, seine Bestellung zu liefern, erforderlichenfalls den Käufer wegen zusätzlicher Information zu kontaktieren oder (mit Zustimmung vom Käufer) sie für die Direktvermarktung Zwecke zu verwenden.

Wann werden die persönlichen Daten gesammelt?

Bei Ihren Bestellungen im Coffee-Friend-Shop, bei Anfragen über Produkte, Bestellungen und deren Status, beim Newsletter-Abonnement etc.

Zu welchen Zwecken werden persönliche Informationen gespeichert?

Wir verwenden diese Informationen für:

  • Angabe Ihrer Informationen zu Ihrer Bestellung (wann und wo werden Sie Ihre Produkte erhalten);
  • Lieferung Ihrer Bestellung an den von Ihnen gewünschten Ort;
  • Beantwortung von Anfragen, Bemerkungen, Hinweisen;
  • Versenden unserer Newsletter, im Zusammenhang mit der Marke Coffee-Friend.

Welche persönlichen Daten werden erfasst?

Alle Informationen, die für die Bestellungen und Direktvermarktung Zwecke erforderlich sind:

  • Details zur Bestellung (Vorname, Nachname, Firmenname usw.);
  • Liefer Informationen (Adresse);
  • Kontaktinformationen (E-mail, Telefonnummer).

Wie werden persönliche Informationen gehandhabt?

Alle persönlichen Informationen werden sicher gesammelt und gehandhabt (mit Unterstützung durch SSL-Zertifikat (Secure Socket Layer) sowie vertraulich verwendet. Wir sind verpflichtet, Ihre persönlichen Informationen (sowie Informationen anderer Kunden) nicht an Dritte zu verbreiten (diese Verpflichtung gilt nicht bei Ausnahmefällen, geregelt von den Rechtsvorschriften der Bundesrepublik Deutschland). Sie können sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen und erhalten die Informationen darüber, welche Daten wir sammeln, speichern, löschen oder ändern.

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Sofern nicht anders angegeben, schützen wir Ihre Daten:

  • Anmeldesitzung informationen werden nach der Erfassung 30 Tage lang gespeichert.
  • Alle anderen personenbezogenen Daten, die unter diese Datenschutzrichtlinie fallen, werden gespeichert, bis Ihr Konto gelöscht wird oder Sie uns den Zugriff auf diese Daten verweigern.

Wann und welche Marketing-E-Mails werden verschickt?

Sie können unseren E-Mail-Newsletter mit Marketinginformationen und Sonderangeboten für die Empfänger abonnieren. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erteilen Sie die Erlaubnis, Ihre E-Mails zu verwalten, damit wir Ihnen diese E-Mails senden können.
Sie können Ihre Erlaubnis, weiterhin Marketing-E-Mails zu erhalten, jederzeit widerrufen, indem Sie auf „Diese Newsletter nicht mehr erhalten“ klicken oder uns eine allgemeine E-Mail senden.

Werden die Daten an Dritte weitergegeben?

Kaffee Kumpel GmbH kann Ihre Daten mit anderen Unternehmen dieser Gruppe teilen („Amicum team Ltd.“, „Przyjaciele Kawy Sp. z o.o.“, „KahviKaveri OY“, „KohviSemu OÜ“, „SIA Kafijas Draugs“). Kaffee Kumpel GmbH ist gesetzlich verpflichtet, Daten an staatliche oder Aufsichtsbehörden weiterzugeben, wenn dies erforderlich ist, um öffentliches Risiko zu vermeiden und Straftaten zu verfolgen.
Ihre Daten können an Dritte weitergegeben werden, wenn dies für die Erbringung unserer Dienste oder Funktionen erforderlich ist (Ihre Adresse wird beispielsweise zur Zustellung an einen Kurierdienst weitergeleitet). Wir versichern Ihnen, dass diese Parteien sich verpflichten, Ihre Daten verantwortungsbewusst und gemäß den geltenden Gesetzen zu verarbeiten.
In allen anderen Fällen werden Ihre Daten nur mit Ihrer Einwilligung oder Ihrem Zugriff an Dritte weitergegeben.

Der Käufer, der wünscht, dass seine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer nicht mehr für Direktvermarktung Zwecke verwendet wird, muss den Verkäufer darüber informieren. Wir sind berechtigt, die Datenschutz-Richtlinien zu bearbeiten oder vollständig zu ändern, indem wir Sie darüber in unserem Coffee-FriendShop informieren.

Bezüglich der Anfragen, der Datenverwaltung oder zusätzlichen Informationen benutzen Sie einfach unsere allgemeinen Kontakte.

Welche Rechte haben Sie als Betroffener?

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
    – zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
    – zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
    – aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
    – zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
    – die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
    – die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
    – wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
    – Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Einschränkung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.

Klarna

In Zusammenarbeit mit Klarna AB (publ), Sveavägen 46, S-11134 Stockholm bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

  • Rechnung: Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage ab Versand der Ware/ des Tickets/ oder, bei sonstigen Dienstleistungen, der Zurverfügungstellung der Dienstleistung. Die Rechnungsbedingungen finden Sie hier.
  • Sofort: Die Belastung Ihres Kontos erfolgt unmittelbar nach Abgabe der Bestellung.
  • Kreditkarte (Visa/ Mastercard).
  • Lastschrift: Die Abbuchung erfolgt nach Versand der Ware. Der Zeitpunkt wird Ihnen per E-Mail mitgeteilt.

Die Nutzung der Zahlungsarten Rechnung und Lastschrift setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Insofern leiten wir Ihre Daten im Rahmen der Kaufanbahnung und Abwicklung des Kaufvertrages an Klarna zum Zwecke der Adress- und Bonitätsprüfung weiter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen nur diejenigen Zahlarten anbieten können, die aufgrund der Ergebnisse der Bonitätsprüfung zulässig sind. Weitere Informationen und Klarnas Nutzungsbedingungen für Deutschland finden Sie hier und für Österreich hier. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen für DeutschlandÖsterreich behandelt.

Welche Cookies werden verwendet?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die nach dem Besuch einer Website auf Ihrem Gerät gespeichert wird. Sie ermöglicht es der Website, sich Ihre Aktionen und Entscheidungen (z. B. Ihren Benutzernamen, Ihre Sprache, die Schriftgröße und andere Anzeigeoptionen) für einen bestimmten Zeitraum zu merken und ermöglicht es Ihnen, die Website zu besuchen oder auf ihren Seiten zu surfen, ohne diese Informationen jedes Mal neu eingeben zu müssen.

Die auf unserer Website verwendeten Cookies sind für die vorgesehenen Funktionen und das ordnungsgemäße Funktionieren der Website unerlässlich. Die meisten dieser Cookies werden von Ihrem Gerät gelöscht, sobald Ihre Browsersitzung beendet ist. Die in diesen Cookies gespeicherten Informationen werden ausschließlich dazu verwendet, Ihnen die gewünschten Dienste und Funktionen zur Verfügung zu stellen.

Wenn Sie unsere Website zum ersten Mal besuchen, werden Sie gefragt, ob Sie damit einverstanden sind, dass wir zusätzliche Cookies auf Ihrem Gerät speichern. Diese Cookies können deaktiviert werden, aber sie helfen uns, Folgendes zu erreichen:
– die Anzahl der Besucher, ihr Verhalten und die von ihnen besuchten Seiten zu ermitteln (wir verwenden zu diesem Zweck Google Analytics und Hotjar). Auf diese Weise können wir die Funktionsweise unserer Website verbessern und sie besser an die Bedürfnisse der Nutzer anpassen.
– Einen wiederholten Besuch von Ihnen zu identifizieren.

Die Rechtsgrundlage für die Verwendung von Cookies beruht auf unseren berechtigten Interessen, um die technische Funktionalität der Website zu gewährleisten (z. B. Funktionen im Zusammenhang mit dem Warenkorb). Wenn Cookies verwendet werden, um Ihre Entscheidungen zu speichern oder für statistische Zwecke und die Bereitstellung von maßgeschneiderter Werbung, beruht dies auf Ihrer Zustimmung.