Kaffeelinie C. Liégeois Magnifico -40% Mehr sehen

Begleiten Sie uns auf eine Kaffeepause in Südamerika!

 

Südamerika produziert nicht nur den größten Teil des weltweit konsumierten Kaffees, sondern rühmt sich auch, dass seine Kaffees zu den beliebtesten der Welt gehören. Daran besteht kein Zweifel: Südamerikanischer Kaffee ist ein echter Klassiker unter den zahlreichen Kaffeesorten, die aus aller Welt stammen.

 

  • Perfekt für alle, die den klassischen Kaffeegeschmack lieben
  • Kein Säuregehalt! (oder nicht mehr als ein dezenter Hauch)
  • Geeignet für verschiedene Zubereitungsarten von Kaffee

Aromen von südamerikanischem Kaffee

Südamerikanische Kaffees zeichnen sich durch einen ausgewogenen Geschmack, Cremigkeit und Süße aus. Sie werden oft als einfach „kaffeeartig“ bezeichnet! In diesen Kaffees entfaltet sich die Palette der klassischen Kaffeearomen, die von den Liebhabern dieses Getränks geliebt werden, besonders gut: Es gibt Noten von Schokolade, Karamell und Nüssen. Wenn Sie bei dieser Art von Kaffee überhaupt einen Hauch von Säure finden, dann ist er garantiert subtil und kaum wahrnehmbar. Begeben Sie sich auf eine Reise durch die Aromen Südamerikas und genießen Sie dabei Kaffee aus verschiedenen Ländern dieser wunderschönen Region!

Brasilianischer Kaffee

Brasilien ist zu Recht als Kaffeeland bekannt - es ist der weltweit größte Produzent und Exporteur von Kaffee. Brasilianische Kaffeesorten sind bei Liebhabern von Kaffee am beliebtesten, weil sie mit ihren traditionellen Geschmacksnoten und Aromen wie süßer Milchschokolade und hellen, nussigen Noten sofort nach einer Tasse Kaffee verlangen. Möchten Sie etwas?

Kolumibianischer Kaffee

Kaffees aus Kolumbien - einem Nachbarland von Brasilien - zeichnen sich durch einen lebhafteren Geschmack und einen volleren Körper aus. Hier dominieren „dunklere“ Noten von Zartbitterschokolade, Karamell und Likör, aber auch süße Noten von Trockenfrüchten und sogar unerwartete Anklänge von tropischen Früchten sind hin und wieder zu finden. Übrigens: Wenn Sie kolumbianische Spezialitätenkaffee probieren wollen, lassen Sie sich überraschen: Die Geschmackspalette entzieht sich jeder Kategorisierung. Das macht ihn aber umso interessanter, nicht wahr?

Peruanischer Kaffee

Der Schatz des peruanischen Kaffees ist viel schwieriger zu finden. In den Bergen der peruanischen Anden wächst nur eine kleine Menge Kaffee - was ihn für echte Fans dieses einzigartigen Getränks umso spannender macht. Sein Geschmack ist ausgewogen und süß, während die Konsistenz außergewöhnlich weich ist. Noten von Schokolade und Honig sind deutlich wahrnehmbar, während einige subtile Noten von Zitrusfrüchten den Gaumen überraschen können.

Häufig gestellte Fragen

Sind Sie immer noch unsicher, ob Ihnen der Geschmack von südamerikanischem Kaffee zusagt? Können Sie sich nicht entscheiden, ob Sie zuerst brasilianische, kolumbianische oder peruanische Kaffeebohnen probieren sollen? Schauen Sie sich die häufig gestellten Fragen zu südamerikanischem Kaffee an - vielleicht helfen sie Ihnen bei Ihrer endgültigen Entscheidung.

Die traditionelle Palette der Kaffeearomen umfasst Noten von Schokolade, Karamell und Nüssen, während Anklänge von Früchten - oder die so genannte Säure - nur selten zu finden sind. Erstere sind die Art von Geschmack, die von Kaffeeexperten als „kaffeeartig“ bezeichnet wird. Sie dominieren in der Regel bei südamerikanischen Kaffees (obwohl es auch hier Ausnahmen gibt).

Brasilianische Kaffees zeichnen sich durch das für südamerikanische Sorten typische Geschmacksprofil aus. Wir empfehlen Ihnen, die Spezialitätenkaffee „Brazil Santa Luzia“ zu probieren - Sie finden sie in unserem Kaffeesortiment. Das ausgewogene Getränk vereint süße Noten von Milchschokolade und Karamell, während das subtile Aroma reifer Früchte ihm eine erfrischende Note verleiht.

Südamerikanische Kaffeesorten sind besonders universell und eignen sich daher für verschiedene Brühmethoden. Sowohl in der Espressomaschine als auch in der Filterkaffeemaschine entfalten sie ihr Aroma gleichermaßen gut. Achten Sie bei der Auswahl des Kaffees aber unbedingt auf den Röstgrad und die empfohlene Brühmethode!

Ein echter Kaffeegenießer ist immer auf der Suche nach etwas Außergewöhnlichem und Einzigartigem - genau das ist der limitierte Spezialitätenkaffee „Colombia Geisha“ von Coffee Friend. Exquisite Noten von tropischen Kiwis und Jasmin spielen hier die erste Geige. Begleitet werden sie von dem traditionellen Geschmack von Honig.

Fast alle Kaffeesorten von Coffee Friend sind für Kaffeevollautomaten geeignet (es sei denn, es ist in der Beschreibung angegeben, dass Filterbrühmethoden empfohlen werden). Wenn Sie sich für Mischungen mit südamerikanischen Kaffeesorten interessieren, empfehlen wir Ihnen den äußerst beliebten „Caprissimo Fragrante“, der sich perfekt für die tägliche Tasse eignet, oder die luxuriöse sortenreine Kaffeebohnenmischung „Parallel 36“. Liebhaber von Spezialitätenkaffee werden sich über „Brazil Santa Luzia“ freuen, eine Neuheit im Sortiment von Coffee Friend, in die sich unsere Kunden bereits verliebt haben.