Die besten automatischen Kaffeemaschinen

Von Anfang an war es die wichtigste Aufgabe des Menschen, die Prozesse um ihn herum zu beschleunigen. Zunächst ganz konkret – wie man ein Feuer schneller entfacht, damit es nicht gefriert, oder wie man ein Tier jagt, bevor es verhungert. Heute, wie man möglichst schnell von Punkt A nach Punkt B kommt und wie man Informationen möglichst schnell überträgt.

Diese menschliche Sehnsucht nach einer Beschleunigung von Prozessen hängt mit dem ständigen Wunsch nach einem komfortablen Leben zusammen. In diesem Sinne verbessern die Hersteller von Kaffeevollautomaten ihre Maschinen ständig, um sie komfortabler zu machen und immer mehr leckeren Kaffee zu kochen. Da Komfort eine sehr individuelle Sache ist, verwundert die Vielfalt und Fülle an Kaffeevollautomaten nicht. Wie wir oft und gerne wiederholen – es gibt nicht den einen besten Kaffeevollautomaten, aber wenn wir Ihre Bedürfnisse und Wünsche kennen, können wir den besten Kaffeevollautomaten genau für Sie auswählen.

In diesem Artikel untersuchen wir im Detail automatische Kaffeemaschinen: ihre Komponenten, Hauptfunktionen, Vorteile. Wir beraten Sie, worauf Sie bei der Auswahl einer Kaffeemaschine achten sollten. Im zweiten Teil des Artikels präsentieren wir einen Vergleich von Kaffeemaschinen, der offenbart, dass jede Kaffeemaschine einen Käufer für sich hat.

Grundlegende Komponenten und wesentliche Funktionen von Kaffeevollautomaten

Stahlmühlen oder Keramikmühlen

Stahlmühlen oder Keramikmühlen

Die Hersteller der ersteren versichern, dass ihre Mühlen mit großer Präzision mahlen (was bessere Qualität bedeutet), und dass sie geschärft werden können, was sie langlebig macht. Die Hersteller von Keramikmühlen versichern, dass Keramikmühlen extrem leise sind, sich beim Mahlen nicht erhitzen („keinen Kaffee verbrennen“) und weniger empfindlich auf schlechte Bohnen (und die dabei entstehenden Steinchen) reagieren, so dass sie länger verwendet werden können. Als Kenner von Kaffeemaschinen können wir Ihnen versichern, dass beide gleich gut mahlen.

Wegen der Geräuschlosigkeit – moderne Stahlmühlen sind extrem gut isoliert, deshalb ist die Mühle manchmal sogar leiser als Keramik. Wegen der Heizung – das Haushaltsgerät mahlt die Bohnen nicht kontinuierlich, es kann sich also nicht erhitzen. Da die Art der Mühle weder Einfluss auf den Geschmack des Kaffees, noch auf den Bedienkomfort oder die Haltbarkeit hat, sollte dies unserer Meinung nach kein Kriterium bei der Auswahl einer Kaffeemaschine sein.

Was zu beachten ist, ist die Regelung des Mahlgrades. Verschiedene Kaffeemaschinen haben breitere oder schmalere Möglichkeiten, diese Grobheit einzustellen (mehr oder weniger Stufen). Je breiter der Bereich der Mahlgradeinstellung ist, desto mehr können Sie mit den Kaffee Geschmäckern experimentieren.

Heizelement

Heizelement

Es ist für die Erwärmung von Wasser ausgelegt. Die Wassertemperatur kann in den Kaffeemaschinen eingestellt werden. Je niedriger die Wassertemperatur, desto fruchtiger der Kaffee, je höher – desto bitterer das Getränk.

Obwohl die niedrigsten und höchsten Wassertemperaturen bei allen Geräten ähnlich sind, haben verschiedene Geräte mehr oder weniger Temperaturstufen. Dies kann für diejenigen relevant sein, die gerne mit Kaffeearomen experimentieren und die Feinheiten des Geschmacks spüren.

Pumpe

Pumpe

Sie regelt den Wasser Verdrängungsdruck. Er reicht bei Kaffeevollautomaten standardmäßig von 9 bis 15 bar. Während der Extraktion wird ein Druck von etwa 9 bar verwendet, im sogenannten ,,Peak“-Moment – 15 bar. Einige Geräte geben an, dass sie im ,,Peak“-Moment einen Druck von bis zu 19 bar erreichen. Tatsächlich können wir Ihnen als Kaffee-Experten versichern, dass Sie keinen Unterschied im Kaffeegeschmack spüren werden. Daher sollte dies kein Indikator sein, nach dem Sie eine Kaffeemaschine auswählen. 

Wassertank und Wasserfilter

Wassertank und Wasserfilter

Bei der Auswahl einer Kaffeemaschine ist es sehr wichtig, auf die Größe des Wassertanks und dessen Platzierung in der Kaffeemaschine zu achten. Wenn Sie nur wenige Tassen am Tag trinken, ist es ratsam, eine kleinere Wasserkapazität zu wählen, da es ratsam ist, ein möglichst frisches Wasser für die Kaffeezubereitung zu verwenden. Wenn Sie viel Kaffee trinken oder häufiger Milchgetränke zu sich nehmen, wählen Sie einen größeren Behälter. Denken Sie daran, dass die Kaffeemaschine beim Ein- und Ausschalten und nach jedem produzierten Milchgetränk gespült wird.

Es ist auch sehr wichtig, den Standort des Wasserbehälters in der Kaffeemaschine zu beurteilen – ob es bequem sein wird, ihn zu entfernen, nachdem Sie ihn an Ihrem geplanten Standort aufgestellt haben. Manche Behälter werden von der Seite, manche von vorne und manche von oben entnommen. Die meisten Wassertanks haben einen speziellen Platz für den Einbau des Wasserfilters. Mit dem Wasserfilter müssen Sie das Gerät seltener entkalken. Außerdem wird der Kaffee mit weicherem Wasser zubereitet, was sich positiv auf den guten Geschmack des Kaffees auswirkt.

Tropfschale

Tropfschale

Sie haben in der Regel Sensoren, deren Signal eine Meldung oder ein Symbol auf dem Bildschirm der Kaffeemaschine erscheinen lässt, das anzeigt, dass der Behälter bereits voll ist. Wir empfehlen, die Schale jede Nacht zu leeren, auch wenn die Maschine nicht danach fragt (nur für die allgemeine Hygiene). Auch wenn Sie die Schale bereits entfernt haben, sollten Sie die Verdickungsmittel unbedingt entsorgen, da die Maschine denkt, dass Sie genau das getan haben und die Portionen des verbrauchten Kaffees von vornherein weiterzählen wird.

Kaffeetrichter

Kaffeetrichter

Kaffeetrichter – mit der Möglichkeit, seine Höhe zu verstellen. Bewerten Sie die maximale Höhe des Kaffeetrichters anhand der Höhe Ihrer Lieblingstassen oder -gläser.

Milchsystem

Milchsystemje nach Modell kann die Kaffeemaschine über einen integrierten Dampfschlauch zum manuellen Aufschlagen von Milch oder über ein automatisches Milchaufschlagsystem verfügen. Es gibt zwei Arten von automatischen Mischsystemen: mit einem Milchschlauch oder mit einem integrierten Milchbehälter. Welche der beiden Varianten ist besser? Beide sind gut. Es sollte jedoch mehr auf die Eigenschaften des einzelnen Modells des Milchsystems geachtet werden (sei es ein Milchbehälter oder ein System mit einem Schlauch), die die Qualität des Milchaufschäumers sowie die einfache Reinigung bestimmen.

Ein Bildschirm

Bildschirm

Ein Bildschirm, der das Ändern von Einstellungen und das Verfolgen der Aufbereitung des Kaffees erleichtert. Bei Geräten ohne Bildschirm können Sie die Einstellungen zwar ändern, aber es ist etwas kniffliger, dies zu tun (Sie brauchen nur eine Instruktion und Geduld).

Automatische Spülung

Automatische Spülung

Diese Funktion finden wir in fast allen Kaffeemaschinen. Beim Ein und Ausschalten der Kaffeemaschine wird diese automatisch gespült, um Sauberkeit und einen immer frischen Kaffeegeschmack zu gewährleisten.

Auswahl von Benutzerprofilen und Möglichkeit, Rezepte zu erstellen

Benutzerprofile

Bei einigen Kaffeemaschinen können Sie individuelle Profile erstellen. Das bedeutet, dass jedes Familienmitglied, das sein Profil erstellt hat, die Rezepte für alle Getränke in der Maschine nach seinem Geschmack ändern kann und sie nur auf seinem persönlichen Profil bleiben. Andere Kaffeemaschinen haben eine integrierte Funktion namens My Coffee, in der neue Rezepte erstellt und gespeichert werden können.

Auswahl der Kaffeerezepte

Auswahl der Kaffeerezepte

Überlegen Sie sich bei der Auswahl einer Kaffeemaschine, ob Sie eine Varietät an Rezepten benötigen, oder ob Sie vielleicht immer nur eine Art von Getränk trinken – dies ist ein wichtiger Aspekt bei der Auswahl aus mehreren Kaffeemaschinen Modellen.

Einfache Bedienung

Die ersten Kaffeevollautomaten hatten wahrscheinlich so viele Knöpfe wie die ersten Raketen – und begründeten damit ein Klischee über die komplizierte Bedienung der Maschinen. Moderne Kaffeemaschinen sind extrem einfach zu bedienen – moderne Kaffeemaschinen Hersteller achten nicht nur auf Technologien zur Getränkeproduktion, sondern auch auf die einfache Bedienung. Die Hersteller konkurrieren sogar miteinander, um einen noch größeren, komfortablen und intelligenten Bildschirm zu entwickeln, der die smarte App noch intelligenter macht.

Achten Sie bei der Auswahl einer Kaffeemaschine auf die Bequemlichkeit der Tastenanordnung, die Klarheit der verwendeten Zeichen, die Bequemlichkeit des Bildschirms, die Klarheit der Menüanordnung, die Menüsprachen (vielleicht finden Sie auch Ihre Muttersprache) und die Möglichkeit, die Kaffeemaschine mit einer Smart App zu steuern. Letztere ist nicht nur dafür ausgelegt, Getränke direkt von einem Smart-Gerät aus zu produzieren, sondern auch Einstellungen zu verwalten, Wartungsprogramme durchzuführen und verschiedene Tipps zu geben.

Design und Material

Design und Material

Die Vorderseite der Kaffeemaschine muss nicht nur bequem sein, sondern auch dem Auge gefallen. Schönheit ist eine subjektive Sache, daher versuchen die Hersteller, Liebhaber verschiedener Stile zufriedenzustellen. Seien Sie sich nur bewusst, dass sehr oft das gleiche Modell kommt in mehreren Farben, so dass, wenn die Farbe des Modells nicht angemessen ist, fragen Sie, ob es eine andere ist.

Bei der Verarbeitung selbst sollten Sie darauf achten, dass die Oberfläche der Kaffeemaschine nicht sehr glatt ist, also nicht sehr fettig und kratzempfindlich. Je glatter die Oberfläche, desto sorgfältiger muss sie gereinigt und gepflegt werden. Dann ist es nur wichtig, ein spezielles Tuch dafür zu kaufen.

Unsichtbare Seite der Kaffeemaschine

Pressmechanismus

Bequemlichkeit ist nicht nur bei der Steuerung der Gerätefunktionen wichtig, sondern auch auf der unsichtbaren, dunklen Seite des Geräts. Automaten haben drei Hauptteile, die Sie häufiger und eines (das wir ständig vergessen) seltener entfernen müssen. Die ersten drei sind der Wassertank, die Abtropfschale und der Abfallbehälter. Und das letzte ist die sogenannte Kaffeemaschine.

Beginnen wir mit dem Wassertank. Wie bereits erwähnt, ist es wichtig, die richtige Größe zu wählen. Je nach Anzahl der Tassen, die Sie pro Tag trinken, wählen Sie einen kleineren oder größeren Behälter, wobei Sie bedenken sollten, dass es eine gute Idee ist, das Wasser jeden Tag zu wechseln (frisches Wasser ist köstlicher Kaffee). Wenn Sie Milchgetränke trinken, wählen Sie einen größeren Behälter, da nach jeder Portion eine Menge Wasser zum Spülen herauskommt.

Es ist auch wichtig, den Standort des Wasserbehälters zu beurteilen, je nachdem, wo Sie die Kaffeemaschine aufstellen wollen. Wassertanks können von verschiedenen Seiten entnommen werden – links, rechts, vorne, oben. Da Sie den Wassertank oft genug herausnehmen werden, sollte es für Sie bequem sein, ihn zu entfernen.

Tropfschale – Es ist immer bequemer, wenn die Flüssigkeit in der Tropfschale nicht auf die Füße schwappt, wenn Sie sie aus dem Gerät nehmen. Je tiefer die Schale ist, desto komfortabler ist sie.

Die Bequemlichkeit eines Kaffeesatzbehälters ist nicht entscheidend, aber es ist wichtig, auf seine Größe zu achten. Wenn Sie viel Kaffee am Tag trinken, sollten Sie eine Kaffeemaschine mit einem größeren Fassungsvermögen wählen, damit Sie sich nicht die Mühe machen, ihn häufig zu leeren. Wenn Sie jedoch nur wenige Tassen am Tag trinken, raten wir Ihnen, einen kleineren Behälter zu wählen, da wir empfehlen, ihn jeden Tag zu leeren (aus hygienischen Gründen).

Und der letzte Teil – eine Kaffeemaschine. Dies ist ein Pressmechanismus, der sich im Kern des Geräts befindet. Dies ist ein Schlüsselelement bei der Aufbereitung des Kaffees. Sie mahlt den Kaffee, den die Presse zu einer Kaffeetablette komprimiert, dann füllt sie die Kapsel mit Wasser, das unter hohem Druck durch die komprimierte Kaffeetablette in Ihre Tasse gedrückt wird. 

Obwohl es sich bei diesem Mechanismus um ein geschlossenes System handelt, bleibt oft Kaffeesatz daran hängen, gemahlener Kaffee klebt an den Seiten und Wasser tropft herum. Deshalb muss diese Presse einmal pro Woche nach dem Herausnehmen sehr gut gereinigt werden, indem man sie unter Wasser hält.

Es ist sehr wichtig, dass die Presse bequem entnommen werden kann. Ich habe Maschinen kennengelernt, bei denen die Gesetzmäßigkeit dieses Rückenteils ein echtes Rätsel ist. Bei den meisten modernen Geräten lässt sich dieses Teil jedoch sehr leicht entfernen. Bei einigen High-End-Modellen zeigt die Kaffeemaschine selbst die gesamte Aufbereitung des Kaffeemaschinenblocks auf dem Display an.

Wartung der Kaffeemaschine

Schließlich ist der Komfort entscheidend, wenn es um die Reinigung der Kaffeemaschine geht. Obwohl die Reinigungs- und Entkalkungsprogramme bei allen Maschinen im Wesentlichen ähnlich sind, ist die Bedienung oft unterschiedlich. Besonders auffällig ist dies bei Maschinen ohne Einfüllöffnung für gemahlenen Kaffee, denen standardmäßig eine Reinigungstablette beigefügt ist. Bei solchen Geräten ist sie direkt in die bereits erwähnte Kaffeemaschine eingebaut, die erst entnommen werden muss. 

Erwähnenswert ist auch, dass die höherwertigen Modelle die Durchführung von Wartungs Programmen erleichtern, da der gesamte Verlauf des Wartungsprogramms auf einem großen Farbbildschirm angezeigt wird. Wenn das Gerät nicht über einen Bildschirm verfügt, müssen Sie einfach die Anleitung zur Hand nehmen und die Schritte der Reihe nach ausführen.

Reinigung des Milchsystems

Je nach Hersteller unterscheidet sich die Reinigung des Milchsystems des Geräts am meisten. Dies wird nicht nur durch das erfundene System beeinflusst, aus dem die Lösung zur Reinigung der Milch entnommen und die bereits verwendete Flüssigkeit abgeleitet wird, sondern auch durch die Konstruktion der Cappuccinomaschine selbst.

Er sollte leicht abnehmbar sein und auch leicht wieder aufgesetzt werden können, da sonst, wenn Sie mit der Zubereitung von Milchkaffee beginnen, mehr Milch um die Tasse herum als in sie hinein fließt. Es ist wichtig zu beachten, dass wenn Sie eine Person sind, die nur schwarzen Kaffee trinkt und die Milchfunktion nicht benötigt, Sie die Maschine auch ohne diese Funktion kaufen können. Dadurch sparen Sie nicht nur Geld, sondern auch die Wartung wird einfacher.

Kapazität

Kapazität

Es ist sehr wichtig, auf die Größen der Bohnen, des Wassers und der Dickbehälter zu achten. Sie sollten danach ausgewählt werden, wie viele Tassen Kaffee Sie pro Tag trinken. Wenn Sie viel trinken, wählen Sie eine Kaffeemaschine mit größeren Behältern, damit Sie sich nicht die Mühe machen, häufig Behälter hinzuzufügen oder zu leeren. Berücksichtigen Sie bei der Wahl der passenden Behältergröße, dass die Kaffeemaschine nach jedem Getränk mit Milch gespült wird.

Wenn Sie nur ein paar Tassen am Tag trinken, stimmt die Vorstellung „mehr ist immer besser“ nicht. Es wird empfohlen, das Wasser täglich zu wechseln, um es frisch zu halten. Außerdem verlieren die Bohnen schneller ihre aromatischen und geschmacklichen Eigenschaften, da sie nicht in einem vollständig geschlossenen Behälter gelagert werden.

Ein weiterer Punkt, der sowohl für die Wasser- als auch für die Bohnenbehälter wichtig ist, ist ihre Position in der Maschine. Mit anderen Worten: Sie müssen abschätzen, ob sich an der vorgesehenen Stelle der Maschine etwas befindet, das ein Nachfüllen verhindert. Wenn sich nichts über dem Gerät befindet, ist die Position der Behälter für Sie nicht relevant, aber wenn der Schrank darüber hängt, ist es äußerst wichtig, darauf zu achten. 

Getränke Rezepten

Kommen wir nun zu den Funktionen des Geräts und der Zubereitung von Kaffee. Bei den Rezepten müssen Sie zunächst darauf achten, ob die Maschine nur schwarzen Kaffee macht oder auch Getränke mit Milch zubereitet. Erstere produzieren in der Regel nur Espresso und schwarzen Kaffee, gefolgt von Cappuccino und Latte und Variationen der letzteren.

Rezepte für schwarzen Kaffee

Rezepte für schwarzen Kaffee

Alle automatischen Kaffeemaschinen produzieren zwei Haupt Kaffeerezepte – Espresso und schwarzen Kaffee. Der Hauptunterschied zwischen diesen Kaffeesorten ist die Menge des Getränks. Bei Espresso sind es 35 bis 45 ml, bei schwarzem Kaffee 100 bis 150 ml der schwarzen Flüssigkeit. Um die Menge einzustellen, lassen die meisten Maschinen Kaffee laufen, und Sie stoppen den Lauf, wenn die gewünschte Menge Kaffee gelaufen ist. Die Maschine merkt sich diese Laufzeit und bereitet das Getränk entsprechend dieser letzten Einstellung weiter zu. Wenn Sie ein Fan von extra großen Portionen (mehr als 150 ml) sind, raten wir Ihnen, nicht die Wassermenge zu erhöhen, sondern eine doppelte Portion Kaffee in einer Tasse zuzubereiten oder eine Portion Heißwasser (mit der Heißwasserfunktion) zuzubereiten. Warum? 

Kaffee ist kein lösliches Getränk, daher wird er nicht zubereitet, bis er schmilzt, sondern bis alle Eigenschaften des Getränks aus dem Fruchtfleisch entfernt sind. Indem man das Wasser unter Druck extrem lange durch das Kaffeemehl leitet, wird es einerseits extrem heiß, andererseits kann das Wasser irgendwann nicht mehr durch das nasse Kaffeemehl sickern und beginnt einfach zu tropfen.

In hochwertigen Kaffeemaschinen finden wir nicht nur diese beiden Rezepte, sondern auch viele Arten von schwarzem Kaffee, die eigentlich nichts anderes sind als verschiedene Variationen von Espresso-Kaffee, die sich nur in der Menge des Getränks und der Zugabe von zusätzlichem heißem Wasser und der Reihenfolge von Kaffee und Wasser unterscheiden.

Die beliebtesten und gängigsten Rezepte: Ristretto, doppelter Ristretto, doppelter Espresso, Lungo, Americano. Es gibt auch langsamere Rezepte: Black Eye, Red Eye, Dead Eye, Cold Brew.

Milchkaffee

Milchkaffee

Die meisten Kaffeeautomaten mit Milchsystem machen zwei Hauptrezepte für Milchkaffee – Latte und Cappuccino. Der Hauptunterschied zwischen diesen Rezepten ist der Milchaufschlag und dessen Menge. Latte hat mehr Milch und weniger Schaum, Cappuccino besteht aus einer dritten Tasse Schaum, einer dritten Tasse Milch und der gleichen Portion Espresso. Bei manchen Kaffeemaschinen unterscheiden sich diese Rezepte nur in der Milchmenge, da nicht alle Maschinen die Möglichkeit haben, die Milchaufschüttelung (Dicke) einzustellen. Wenn Sie ein Fan von verschiedenen Milchkaffees sind oder zu denjenigen gehören, die nur Vollmilch mögen, beachten Sie bitte, dass diese Funktion – einstellbare Milchschaum Größe – in der Maschine vorhanden ist.

Sie finden auch viele andere Milchkaffeerezepte in den höherwertigen Maschinen. Sie unterscheiden sich alle in der Menge des Espresso Kaffees und der Milch, dem Kaffee-Milch-Verhältnis und der Konsistenz der Milch (mehr oder weniger aufgeschlagene Milch, Vollmilch und nur erhitzte Milch). Die beliebtesten Rezepte: Espresso macchiato, Flat White, Latte macchiato, Latte macchiato doppio, Cappuccino doppio.

Ein wichtiger Tipp für alle, die einen perfekt aussehenden und immer leckeren Milchschaum wünschen – bewahren Sie die Milch / den Milchbehälter immer im Kühlschrank auf und nehmen Sie ihn erst heraus, bevor Sie ein Getränk mit Milch zubereiten. Es wird empfohlen, Milch mit Kühlschranktemperatur zu verwenden, um die Milch gut aufzuschäumen. Bleibt sie länger bei Zimmertemperatur, wird sie nicht nur schlechter flockig, sondern kann auch bröckeln.

Die gleichen Milchsystem Technologien in den Maschinen verschiedener Hersteller unterscheiden sich ebenfalls, aber die Maschinen in der gleichen Preiskategorie produzieren mehr oder weniger Kaffee in der gleichen Qualität. Daher ist, wie bereits erwähnt, das Wichtigste, worauf man achten sollte, die Wartung dieses Teils: ob sich das Milchsystem leicht demontieren lässt und ob die automatische Spülung des Systems bequem durchgeführt wird.

Frische Milch oder Milchpulver

Kunden fragen oft nach Maschinen, die Milchgetränke aus Pulver herstellen, weil sie gehört haben, dass solche Maschinen einfacher zu warten sind. Wir müssen Sie enttäuschen, aber Kaffeemaschinen für den Hausgebrauch verfügen nicht über eine Pulverfunktion (bei der das Pulver in die Kaffeemaschine geschüttet wird). Solche Kaffees werden nur von professionellen Kaffeemaschinen zubereitet, die nicht nur zu groß für das Haus sind, sondern auch zu unbequem. 

Aber die gute Nachricht ist, dass professionelle Barista und Kaffeekenner eindeutig darin übereinstimmen, dass natürliche Frischmilch immer besser ist als Milchpulver.

Vorteile von automatischen Kaffeemaschinen

Vorteile von automatischen Kaffeemaschinen

  • Schnelligkeit und Komfort. Wie bereits erwähnt, ist der Hauptgrund für das Aufkommen von Kaffeevollautomaten die schnelle und bequeme Zubereitung von leckerem Kaffee. Obwohl es Menschen gibt, für die die Kaffeezubereitung mit einem langen Ritual verbunden ist, entdecken auch viele Menschen das Ritual durch die Zubereitung von Kaffee mit einem Kaffeevollautomaten. Allein das Ritual selbst geht über in den Genuss von leckerem Kaffee. Außerdem sind Schnelligkeit und Bequemlichkeit vor allem zu Hause bei Gästen von Vorteil, wo man im Handumdrehen ganz unterschiedliche Kaffees zubereiten kann, um den Geschmack eines jeden zu treffen. Das Gleiche gilt natürlich auch für eine größere Familie, in der jedes Mitglied seine Rezepte im Speicher der Maschine ablegen und auf Knopfdruck sein Lieblingsgetränk zubereiten kann.
  • Ausgezeichnete Kaffeequalität. Manchmal muss man sich Meinungen anhören, dass guter Kaffee nur von einem professionellen Barista mit einer professionellen Kaffeemaschine zubereitet werden kann. Deshalb gibt es Leute, die nie die Kunst des Baristas studiert haben, sich entscheiden, eine professionelle halbautomatische Kaffeemaschine zu kaufen, ohne mehrere Dinge zu berücksichtigen – die Zeit, die es braucht, um eine solche Maschine aufzuheizen (von einer halben bis zu einer Stunde) und die Fähigkeiten und Zeit, um mit einer solchen Maschine Kaffee zu machen. Baristas brauchen oft mehrere Monate intensives Training, um wirklich guten Kaffee zu machen oder Milch richtig zu schütteln. Daher ist der Kaffeevollautomat unserer Meinung nach einfach eine perfekte Erfindung für alle, die gerne schnell und bequem leckeren Kaffee trinken. Dank der installierten modernsten Technologie schmeckt der mit einem Kaffeevollautomaten zubereitete Kaffee wie der Kaffee eines professionellen Barista.
  • Alle notwendigen Teile an einem Ort. Mit anderen Worten: Diese Maschine hat alles, was Sie zum Kaffeekochen brauchen. Angefangen beim Mahlwerk, bis hin zum Milchsystem. Trotz der Tatsache, dass dies die Essenz dieses ganzen Geräts ist, würde ich es als einen der Hauptvorteile des automatischen Geräts gegenüber anderen Geräten herausstellen.
  • Die Möglichkeit, Einstellungen zu ändern. Beginnen wir mit der Tatsache, dass die endgültige Tasse Kaffee von jeder Berührung der Bohne beeinflusst wird. Von der Seite, auf der der Kaffeebaum von der Sonne beschienen wurde, bis hin zum Wetter, bei dem Sie den Kaffee im Freien zubereiten (interessehalber betone ich hier, dass auch die Luft einen Einfluss hat, da der Druck in der Luft die Feuchtigkeit und das Verhältnis von Kaffee zu Wasser bestimmt) . Kommen wir zurück zu den Bedingungen, die wir bewältigen können. Stellen Sie zunächst die Wassertemperatur ein – je nach Kaffeemaschinen Modell können Sie zwischen mehreren Stufen wählen. Wasser mit unterschiedlichen Temperaturen entfaltet ein leicht unterschiedliches Kaffee-Aroma. Experimentieren Sie und finden Sie diejenige, die für Sie am besten funktioniert. Denken Sie auch daran, wenn Sie einen säurehaltigen Kaffee gekauft haben, gibt eine höhere Wassertemperatur dem Kaffee etwas mehr Bitterkeit und reduziert den Säuregehalt. Wenn der Kaffee, den Sie gekauft haben, unendlich bitter ist, wenn die Temperatur sinkt, sollte auch diese Eigenschaft an Intensität verlieren. Ein weiterer Punkt, den Sie verändern können, ist die Rauheit des Kaffees. Je feiner Sie den Kaffee mahlen, desto kräftiger wird er, je größer, desto leichter oder sogar fruchtiger. Zwar empfehlen die Hersteller nicht, die kleinste Grobheit zu wählen, denn nicht nur ist es für das Wasser schwieriger, durch fein gemahlenen Kaffee zu gelangen, was die Presse leicht beschädigt, sondern auch kleinere Partikel gelangen an Stellen, die schwieriger zu reinigen sind.Wählen Sie daher die ultrafeine Rauheit nur, wenn Sie wissen, was Sie tun, und wenn Sie die Maschine wirklich gut pflegen. Der letzte Punkt ist die Portionierung des Getränks – verlassen Sie sich hier auf Ihren Geschmack und Ihre Wünsche.Es lohnt sich jedoch, daran zu denken, dass die Hersteller von Kaffeemaschinen die idealen Proportionen von Kaffeegetränken oder Rezepten festlegen, d. h. solche, bei denen der Kaffeegeschmack am besten ausbalanciert ist. Das heißt natürlich nicht, dass man nicht experimentieren und neue leckere Kombinationen entdecken kann.
  • Designauswahl – Sie können nicht nur zwischen verschiedenen Herstellern wählen, sondern auch das gleiche Modell desselben Herstellers kann mehrere Farb- oder sogar Konfigurationsoptionen haben.

Nachteile von automatischen Kaffeemaschinen

Nachteile von automatischen Kaffeemaschinen

  • Der Preis einer Kaffeemaschine. Da der Preis von Kaffeevollautomaten oft als Nachteil genannt wird, haben wir diesen Punkt in die Rubrik Nachteile aufgenommen. Dennoch ist es auf lange Sicht eine extrem schnell zahlende Investition. Im Vergleich zu anderen Kaffeemaschinen, die Kaffee aus gemahlenem Kaffee oder Kapseln zubereiten, ist zu beachten, dass diese Geräte zwar günstiger sind, gemahlener Kaffee und Kapseln aber deutlich teurer sind als Kaffeebohnen. Natürlich sollte auch bedacht werden, dass der Kaffee aus frisch gemahlenen Kaffeebohnen immer aromatischer und schmackhafter ist.
  • Pflegemittel. Die Kaffeemaschine muss, wie jedes ernste Gerät, gepflegt werden. Dies erfordert besondere Sorgfalt: Reinigungstabletten, Kaffeemaschinenöl, Entkalker und / oder Wasserfilter, Milchsystemreiniger. Richtig gepflegt Kaffeemaschine wird eine lange Zeit dauern und wird immer köstlichen Kaffee erfreuen.
  • Wartungszeit. Obwohl die Wartungsprogramme bei Kaffeevollautomaten automatisiert sind, nehmen sie dennoch einige Zeit in Anspruch. Es ist wichtig zu erwähnen, dass die Wartung von höherwertigen Kaffeeautomaten einfacher und leichter ist, sie ist maximal automatisiert, so dass es sich allein aus diesem Grund lohnt, über eine teurere Maschine nachzudenken.

Bei der Auswahl einer Kaffeemaschine ist es am praktischsten, die Maschinen nach dem Preis zu gruppieren. Wir stellen vier Preisgruppen vor und gehen in jeder darauf ein, für welchen Kunden die jeweilige Maschine am besten geeignet wäre.

Gruppe 1 – Geräte bis 300 Euro

Spezifikation Kaffeemaschine De’Longhi ECAM 22.110.B Kaffeemaschine
Saeco Lirika
Kaffeemaschine
Melitta E950 Solo
 
Allgemeine Merkmale
Rezepten Espresso, Schwarzer Kaffee, Dampf, Heißwasser Espresso, Schwarzer Kaffee, Dampf, Heißwasser Espresso, Schwarzer Kaffee
Typ Automatisch/ mit Dampfrohr Automatisch/ mit Dampfrohr Automatisches/kein Milchsystem
Hersteller De‘Longhi Saeco Melitta
Farbe Schwarz Schwarz Schwarz oder Silber
Garantiezeit 24 Monate 12 Monate 24 Monate
Die Kaffeemaschine benutzen Kaffeebohnen/ Gemahlener Kaffee Kaffeebohnen Kaffeebohnen
Typ des Milchsystems Milchaufschäumer Milchaufschäumer
Kaffeemühle Typ Stahl Keramik Stahl
Leistung 1450 W 1850 W 1400 W
Wasserpumpe Druck 15 bar 15 bar 15 bar
Herkunftsland

Rumänien

Rumänien

Deutschland
Steuerung
Bildschirm LED-Zeichenanzeige LED icon display LED-Zeichenanzeige
Menü-Sprache
Typ der Steuerung Berührungstasten Berührungstasten Berührungstasten
Tanks/containers
Wassertank 1.8 l 2.5 l 1.2 l
Kaffeebohnen-Behälter 250 g 500 g 125 g
Höhenverstellbarer Trichter 14.2 cm 14.5 cm 13.5 cm
Kaffeesatzbehälter Portionen 14 15 8
Einstellungen
Portions Auswahl für schwarzen Kaffee 2 2 2
Mit einem Klick Portion Auswahl für Milchkaffee 0 0 0
Einstellbare Mahlgrössen (Stufen) 13 3 3
Portionsgröße Programmierbar Programmierbar Einstellbar
Kaffeestärke (Stufen) 5 3
Kaffeetemperatur (Stufen) 3 3 3
Wartungsprogramme
Entkalkungsprogramm Ja Ja Ja
Reinigungsprogramm Nein Nein Ja
Automatische Spülung Ja Ja Ja
Maße und Gewicht
Tiefe 43 cm 42.9 cm 45.5 cm
Höhe 34 cm 37 cm 32.5 cm
Breite 23 cm 21.5 cm 20 cm
Gewicht 9 kg 8 kg 8 kg

 

Kaffeemaschine De’Longhi „ECAM 22.110.B“

Kaffeemaschine De’Longhi „ECAM 22.110.B“

Er ist einer der beliebtesten Kaffeevollautomaten für Zuhause aller Zeiten. Die Kaffeemaschine macht Espresso und schwarzen Kaffee aus frisch gemahlenen Kaffeebohnen und sogar aus gemahlenem Kaffee (nicht alle Kaffeemaschinen in dieser Preiskategorie haben diese Zusatzfunktion). Mit dem Dampfröhrchen können Sie einen tollen Milchschaum für Getränke mit Milch aufschäumen. Der unbestrittene Vorteil dieser Maschine ist eine ziemlich breite Palette von Möglichkeiten, den Geschmack des Kaffees einzustellen: 5 Stufen der Kaffeestärke, 4 Stufen der Temperatur, eine breite Palette von Mahlgrad Stufen. Die Portionsgröße kann auf 4 Tasten programmiert werden. Viele bemerken auch das moderne Design dieser Kaffeemaschine, das universell für die meisten Einrichtungsstile geeignet ist. Der einzige Nachteil dieser Maschine (wie übrigens auch anderer Kaffeemaschinen in dieser Preiskategorie) ist die etwas komplizierte Bedienung des Einstellungs Menüs. Um die Wassertemperatur, die Wasserhärte Einstellungen zu ändern, die automatische Abschaltzeit einzustellen oder ein Entkalkungsprogramm zu starten, müssen Sie den Anweisungen folgen und bestimmte Tastenkombinationen ausführen.

Kaffeemaschine Saeco „Lirika“

Kaffeemaschine Saeco „Lirika“

Während die oben beschriebene De’Longhi ECAM 22.110.B Kaffeemaschine zu den beliebtesten in der Kategorie der Haushaltsgeräte gehört, ist die Saeco Lirika Kaffeemaschine eine Legende in der Kategorie der kleinen Bürogeräte. Saeco-Kaffeemaschinen, ihre Keramik-Kaffeemühlen und die Konstruktion des Gerätes selbst sind berühmt für ihre Langlebigkeit und Beständigkeit. Dieses Modell, das zur Reihe der professionellen Kaffeemaschinen gehört, hat ein erhöhtes Fassungsvermögen, so dass es perfekt ist, wo Kaffee in Strömen fließt. Aus diesem Grund wird es oft auch von größeren Familien gewählt. Wie die ECAM 22.110.B von De’Longhi hat auch die Lirika von Saeco ein Dampfrohr, mit dem Sie Milch aufschlagen können. Die Kaffeemaschine hat ein stärkeres Heizelement, heizt also viel schneller auf und kann ohne Unterbrechung einen Kaffee nach dem anderen zubereiten. Diese Kaffeemaschine hat etwas weniger Einstellmöglichkeiten als die De’Longhi ECAM 22.110.B: keine Kaffeestärkeeinstellung, weniger Mahlgrad Stufen – Sie können aus 3 wählen, und weniger Temperaturstufen – Sie können aus 3 wählen. Auch keine Möglichkeit, Kaffee aus gemahlenem Kaffee herzustellen. Dies ist verständlich, da die Maschine für Orte konzipiert ist, an denen mehr Menschen Kaffee trinken, so dass kaum jemand in die Kaffeemaschine gehen wird, um individuelle Einstellungen vorzunehmen oder Kaffee aus gemahlenem Kaffee zuzubereiten. Die Maschine ist sofort so eingestellt, dass sie Kaffee mit ausgewogenem Geschmack und Temperatur produziert. Es ist erwähnenswert, dass diese Maschine, da sie zu einer professionellen Linie gehört, auch eine kürzere Garantie hat – 12 Monate. Ein weiterer Aspekt ist die etwas schwieriger zu pflegende Kaffeemaschine, die nach dem Waschen eine zusätzliche Schmierung erfordert.

Kaffeemaschine Melitta „E950 Solo“

Kaffeemaschine Melitta „E950 Solo“

Diese ultra-elegante Melitta E950 Solo ist für alle gedacht, die wenig Platz für eine Kaffeemaschine haben und täglich ein paar Tassen Espresso oder schwarzen Kaffee genießen. Mit nur 20 cm Breite ist die Kaffeemaschine eine der schmalsten Kaffeemaschinen der Welt. Allerdings mussten aufgrund dieser Schmalheit auch die internen Tanks geopfert werden – diese Maschine fasst nur 1,2 l Wasserbehälter, 125 g Bohnen und 8 Kaffeesatzkapazität Portionen.

Aber wie wir schon oft erwähnt haben, wenn Sie nur ein paar Tassen Kaffee am Tag trinken, lohnt es sich nicht, größere Behälter zu wählen, denn es wird immer noch empfohlen, sie jeden Tag zu leeren / aufzufüllen. Daher sind kleinere Kapazitäten in diesem Fall noch praktischer. Den Kaffeegeschmack können Sie durch Veränderung der Kaffeestärke (3 Stufen), der Kaffeetemperatur (3 Stufen) und des Mahlgrades (3 Stufen) einstellen. Die Portionsgröße ist bei dieser Maschine nicht programmierbar, kann aber mit dem vorderen Rad leicht eingestellt werden. Es ist erwähnenswert, dass diese Maschine keine Dampfdüse zum Aufschütteln von Milch, keine Heißwasserfunktionen und keine Möglichkeit zur Zubereitung von Kaffee aus gemahlenem Kaffee hat. Aber da wir wissen, dass der leckerste Kaffee aus frisch gemahlenen Kaffeebohnen zubereitet wird, ist das kein großer Nachteil.

Zusammenfassung

De’Longhi „ECAM 22.110.B“ – gute Variante, wenn:

  • Sie wählen eine Kaffeemaschine für ein Haus, in dem mehrere Kaffeetrinker leben (klassische Behälter)
  • Sie trinken gerne Espresso und schwarzen Kaffee und gönnen sich manchmal Getränke mit Milchschaum (hat eine praktische Dampfdüse)
  • Sie experimentieren gerne mit Kaffeearomen (breite Einstellungsmöglichkeiten für den Kaffee)
  • Sie haben gerne alles zur Hand – an der Kaffeemaschine gibt es einen speziellen Platz für Tassen
  • Sie bekommen ab und zu gemahlenen Kaffee geschenkt und möchten ihn mit der Kaffeemaschine zubereiten

Saeco „Lirika“ – gute Variante, wenn:

  • Sie suchen eine extrem langlebige Kaffeemaschine – ein „Arbeitspferd“ für ein kleines Büro oder eine große Familie (hat eine erhöhte Kapazität)
  • Sie trinken gerne und viel Espresso und schwarzen Kaffee und gönnen sich manchmal Getränke mit Milchschaum (hat eine praktische Dampfdüse und ein stärkeres Heizelement)
  • Sie wollen, dass die Kaffeemaschine einfach nur leckeren Kaffee macht und haben keine Zeit für Geschmacksexperimente (die Kaffeemaschine ist sofort auf die optimale Kaffeestärke eingestellt, ohne die Möglichkeit, diese zu verändern)

Melitta „E950 Solo“  – gute Variante, wenn:

  • Sie haben nicht viel Platz und suchen eine ultra-schmale Kaffeemaschine (Breite von nur 20 cm – dies ist die schmalste Kaffeemaschine auf dem Markt)
  • Sie sind ein Fan von mehreren hochwertigen Espresso- und / oder schwarzen Kaffee Tassen am Tag (die Kaffeemaschine hat ein reduziertes Kapazität)
  • Sie legen besonderen Wert auf minimalistische Ästhetik

Gruppe 2 – Geräte bis 700 Euro

Spezifikationen Kaffeemaschine Siemens „TP503R09“ Kaffeemaschine Philips „Series 3200 EP3241/50″ Kaffeemaschine De’Longhi ,,Dinamica ECAM 350.55.B“
Allgemeine Merkmale
Rezepten  Espresso, Caffe crema, Cappuccino, Latte Macchiato, Milchschaum, Heißwasser  Espresso, Kaffee, Americano, Cappuccino, Latte macchiato, Heißwasser Ristretto, Espresso, Doppelter Espresso, Lungo, Schwarzer Kaffee, Long Black, Cappuccino, Latte Macchiato, Latte, Flat White, Heißwasser, Milchschaum, Heiße Milch
Typ Automatisch/mit einem automatischen Milchsystem Automatisch/mit einem automatischen Milchsystem Automatisch/mit einem automatischen Milchsystem
Hersteller Siemens Saeco De’longhi
Farbe Schwarz Schwarz Schwarz
Garantiezeit 24 Monate 24 Monate 24 Monate
Verwendete Kaffeesorte Kaffeebohnen, gemahlener Kaffee Kaffeebohnen, gemahlener Kaffee Kaffeebohnen, gemahlener Kaffee
Typ des Milchsystems Automatisches Milchsystem mit einem Schlauch Automatisches Milchsystem mit einem Milchbehälter Automatisches Milchsystem mit einem Milchbehälter
Kaffeemühle Typ Keramik Keramik Stahl
Leistung 1500 W 1500 W 1500 W
Wasserpumpe Druck 15 bar 15 bar 15 bar
Herkunftsland Slowenien Rumänien Rumänien
Steuerung
Bildschirm Farbe Schwarz/Weiß
Menü-Sprache Ukrainisch, Türkisch, Schwedisch, Spanisch, Slowakisch, Russisch, Portugiesisch, Polnisch, Norwegisch, Italienisch, Griechisch, Französisch, Finnisch, Englisch, Niederländisch, Dänisch, Tschechisch Englisch, Deutsch, Italienisch, Französisch, Tschechisch, Slowakisch, Niederländisch, Spanisch, Portugiesisch, Norwegisch, Schwedisch, Finnisch, Ungarisch, Polnisch, Rumänisch, Russisch, Türkisch, Ukrainisch
Typ der Steuerung Berührungstasten Berührungstasten Berührungstasten
Tanks/Behälter
Wassertank 1.7 l 1.8 l 1.8 l
Kaffeebohnen-Behälter 270 g 275 g 300 g
Maximale Höhe des verstellbaren Auslaufs 11.0 cm 14.5 cm 13.5 cm
Kaffeesatzbehälter (Portionen) 8 12 14
Einstellungen
Nummer der schwarzen Kaffeeportionen 2 2 2
Nummer der Milchkaffee Portionen (mit einer einzigen Berührung) 1 1 1
Einstellbares Mahlen (Stufen) 3 12 13
Portionsgröße Programmierbar Programmierbar Programmierbar
Kaffeestärke (Stufen) 5 3 5
Kaffeetemperatur (Stufen) 3 3 4
Wartungsprogramme
Entkalkungsprogramm Ja Ja Ja
Reinigungsprogramm Ja Ja
Automatische Spülung Ja Ja Ja
Maße und Gewicht
Tiefe 45.2 cm 43.3 cm 42.9 cm
Höhe 37.3 cm 37.1 cm 34.8 cm
Breite 27.6 cm 24.6 cm 23.6 cm
Gewicht 8.4 kg 8.0 kg 9.5 kg

Kaffeemaschine Siemens „TP503R09“

Kaffeemaschine Siemens „TP503R09

Ein Kaffeevollautomat, der nicht nur Espresso und schwarzen Kaffee auf Knopfdruck zubereitet, sondern auch die beliebtesten Getränke mit Milch – Cappuccino und Latte Macchiato. Das Milchsystem ist äußerst komfortabel – mit einem Milchschlauch, den wir direkt in die Milchpackung oder den Behälter mit Milch eintauchen. Nach Auswahl des gewünschten Rezepts bereitet die Kaffeemaschine Milchschaum zu und macht Kaffee. Um die Wartung des Milchsystems müssen Sie sich nicht kümmern – das im Gerät integrierte automatische Milchsystem-Spülprogramm autoMilk Clean spült das System nach jedem produzierten Getränk effektiv durch. Das Besondere an diesem Gerät ist, dass es auch für Liebhaber von extrem starkem Kaffee geeignet ist. Mit der Aroma Double Shot-Funktion produziert die Kaffeemaschine den Kaffee in zwei separaten Mahl Zyklen, wodurch der Kaffee doppelt so stark wird. Würde man die gleiche Menge Kaffee in einem Mahlvorgang zubereiten, wäre der Kaffee extrem bitter und geschmacklos. Es ist erwähnenswert, dass die Kaffeemaschine aufgrund des praktischen Farbbildschirms und der klaren Farbsensorsymbole sehr angenehm zu bedienen ist. Beachten Sie nur, dass die Maschine von oben bedient wird und sich der Wassertank auf der Rückseite der Kaffeemaschine befindet. Die Wartung dieser Kaffeemaschine wird Zeitsparern gefallen, da die Entkalkungs- und Reinigungsprogramme in einem zusammengefasst sind.

Kaffeemaschine Philips „Series 3200 EP3241/50"

Kaffeemaschine Philips „Series 3200 EP3241/50″

Espresso, schwarzer Kaffee, Americano, Cappuccino und Latte Macchiato – diese Kaffeegetränke-Rezepte bereitet die Kaffeemaschine mit nur einer Berührung zu. Im Vergleich zur ersten Siemens-Kaffeemaschine in dieser Kategorie hat sie ein völlig anderes Milchsystem – mit integriertem Milchtank. Man füllt Milch in den Behälter, macht ein Getränk und wenn noch Milch übrig ist, stellt man den Behälter in den Kühlschrank, wenn nicht, spült man ihn sofort aus. Der Tank ist sehr einfach zu reinigen, da er nur aus zwei Teilen besteht (er kann in weniger als 15 s zerlegt und gespült werden). Es sollte zwar erwähnt werden, dass das Milchfassungsvermögen nicht groß ist, es ist für die Herstellung von mehreren Getränken mit Milch hintereinander gedacht. Obwohl diese Kaffeemaschine etwas weniger Kaffeestärkestufen hat – 3, kann man die Kaffeeintensität auch über die Grobheitsstufen einstellen – und davon gibt es sogar 12! Die Kaffeemaschine ist äußerst angenehm und einfach zu bedienen – alle wichtigen Touch-Funktions- und Getränkesymbole sind sehr übersichtlich an der Vorderseite der Kaffeemaschine angebracht.

Kaffeemaschine De'Longhi ,,Dinamica ECAM 350.55.B"

Kaffeemaschine De’Longhi ,,Dinamica ECAM 350.55.B“

Diese Kaffeemaschine wird diejenigen ansprechen, die eine Vielzahl von Kaffeerezepten lieben. Mit einer Berührung produziert sie etwas mehr Getränke als andere Maschinen in dieser Kategorie. Wählen Sie zusätzlich Ristretto, doppelten Espresso, Lungo, Long Black, Latte und Flat White Kaffees (zusätzlich zu den bereits traditionellen Rezepten: Espresso, schwarzer Kaffee, Cappuccino und Latte Macchiato). Wie die Philips-Kaffeemaschine verfügt auch dieses Gerät über ein Milchsystem mit integriertem Milchtank. Dieser ist jedoch größer, so dass er sich für diejenigen eignet, die gerne größere Portionen trinken oder einfach öfters Kaffee trinken. Das Besondere an diesem Milchbehälter ist außerdem, dass er einen speziellen Schalter hat, der gedreht werden kann, um die Konsistenz der Milch zu verändern: mehr oder weniger Milchschaum. Sie können die Kaffeestärke in 5 Stufen, die Temperatur in 4 Stufen und die Grobheit sogar in 13 Stufen wählen. Die Kaffeemaschine hat ein Klartext-Display und Sie können die Menüsprache aus vielen Sprachen wählen. Die gesamte Steuerung erfolgt von der Vorderseite.

Zusammenfassung

Siemens „TP503R09“ gute Variante, wenn:

  • Sie sind ein Fan von extra starkem Kaffee
  • Sie sind Liebhaber der klassischen Kaffeerezepte: Espresso, schwarzer Kaffee, Cappuccino und Latte Macchiato
  • Das Milchsystem mit Schlauch ist für Sie komfortabler und pflegeleichter
  • Sie werden viele Getränke mit Milch trinken (dann ist es sehr bequem, den Milchschlauch einfach direkt in die Milchpackung zu tauchen)
  • Sie sparen Zeit: das Entkalkungs- und Reinigungsprogramm sind in einem zusammengefasst
  • Sie werden die Kaffeemaschine an einem Ort aufstellen, an dem eine Bedienung von oben von Vorteil ist

Philips „Series 3200 EP3241/50″ gute Variante, wenn:

  • Sie experimentieren gerne mit Kaffeearomen (12 Mahlgrad Stufen)
  • Sie sind ein Liebhaber klassischer Kaffeerezepte: Espresso, schwarzer Kaffee, Cappuccino und Latte Macchiato
  • Ein Milchsystem mit integrierter Kapazität erscheint Ihnen von Vorteil
  • Die Kaffeemaschine soll von mehreren Personen genutzt werden, die mehrere Portionen gleichzeitig trinken (der Milchbehälter ist für die Zubereitung von zwei Portionen gleichzeitig ausgelegt)

De’Longhi ,,Dinamica ECAM 350.55.B“ gute Variante, wenn:

  • Sie experimentieren gerne mit Kaffee-Aromen (13 Mahlgradstufen)
  • Eine möglichst große Varietät an Kaffeerezepten ist für Sie wichtig. Es ist interessant, nicht nur klassische Kaffees zu probieren, sondern auch solche wie Ristretto oder Flat White
  • Ein Milchsystem mit integrierter Kapazität erscheint Ihnen von Vorteil
  • Sie sind mehr als zwei Kaffeetrinker mit Milch oder trinken gerne ausreichend große Portionen (große Milchleistung)
  • Sie trinken gerne Getränke nicht nur mit Milchschaum, sondern auch mit heißer, ganzer Milch (Sie können die Konsistenz der Milch einstellen)

Gruppe 3 – Geräte bis 1000 Euro

Spezifikationen Kaffeemaschine Siemens TE657319RW Kaffeemaschine De‘Longhi Dinamica Plus ECAM 370.95.T Kaffeemaschine Melitta F83/0-101 Barista T Smart
Allgemeine Merkmale
Rezepten Espresso, Schwarzer Kaffee, Americano, Kaffeekanne, Cortado, Cappuccino, Flat White, Latte Macchiato, Espresso macchiato, Latte, Heiße Milch, Milchschaum, Heißwasser Espresso, Doppel-Espresso, Espresso macchiato, Schwarzer Kaffee, Lang Schwarz, Kaffeekanne, Cappuccino, Cappuccino doppio, Cappuccino mix, Cappuccino mix, Latte Macchiato, Latte, Flat White, Heißwasser, Milchschaum, Milchschaum Ristretto, Espresso, Lungo, Doppel-Espresso, Doppel-Ristretto, Caffè Crema, Double Caffè Crema, Americano, Americano Extra Shot, Lang Schwarz, Cappuccino, Espresso Macchiato, Latte, Cafe au Lait, Flachweiß, Latte Macchiato, Latte Macchiato Extra Shot Latte Macchiato Triple Shot, heiße Milch, Milchschaum, heißes Wasser
Typ Automatisch/ mit automatischem Milchsystem Automatisch/ mit automatischem Milchsystem Automatisch/ mit automatischem Milchsystem
Hersteller Siemens De’Longhi Melitta
Farbe Schwarz/Anthrazit Titanium Silber/Schwarz
Garantiezeit 24 Monate 24 Monate 24 Monate
Kaffeemaschine benutzen Kaffeebohnen/ Gemahlener Kaffee Kaffeebohnen/ Gemahlener Kaffee Kaffeebohnen/ Gemahlener Kaffee
Typ des Milchsystems Automatisches Milchsystem mit Schlauch Automatisches Milchsystem mit integriertem Milchbehälter Automatisches Milchsystem mit Schlauch
Kaffeemühle Typ Keramik Stahl Stahl
Leistung 1500 W 1450 W 1450 W
Wasserpumpe Druck 19 bar 19 bar 15 bar
Herkunftsland Slowenien Rumänien Deutschland
Steuerung
Bildshirm Farbenfrohe Farbenfrohe Farbenfrohe
Menü-Sprache Norwegisch, Italienisch, Ungarisch, Griechisch, Französisch, Finnisch, Englisch, Niederländisch, Dänisch, Tschechisch, Russisch, Spanisch, Schwedisch, Türkisch, Ukrainisch, Portugiesisch, Polnisch Englisch, Deutsch, Italienisch, Französisch, Tschechisch, Slowenisch, Niederländisch, Spanisch, Portugiesisch, Norwegisch, Schwedisch, Finnisch, Ungarisch, Polnisch, Rumänisch, Russisch, Türkisch, Ukrainisch Englisch, Dänisch, Deutsch, Englisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Koreanisch, Lettisch, Litauisch, Niederländisch, Norwegisch, Finnisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Norwegisch, Russisch, Spanisch, Schwedisch, Türkisch, Ukrainischn
Typ der Steuerung Berührungstasten Berührungsempfindlich Berührungstasten
Intelligente App Ja Ja
Tanks/Behälter
Wassertank 1.7 l 1.8 l 1.8 l
Kaffeebohnen-Behälter 300 g 300 g 2 x 135 g
Höhenverstellbarer Trichter 13.5 cm 13.5 cm 14 cm
Kaffeesatzbehälter (Portionen 10 14 16
Einstellungen
Nummer der schwarzen Kaffeeportionen 2 2 2
Nummer der Milchkaffee Portionen 2 1 2
Einstellbare Mahlgrössen (Stufen) 6 13 5
Portionsgröße Programmierbar Programmierbar Programmierbar
Einstellbare Milchschaum-Größe Ja Ja Ja

Kaffeestärke (Stufen)

7 5 5
Kaffeetemperatur (Stufen) 3 4 3

Benutzerprofile

4 3 4
Beleuchtung der Tasse Ja
Wartungsprogramme
Entkalkungsprogramm Ja Ja Ja
Reinigungsprogramm Ja Ja
Automatische Spülung Ja Ja Ja
Maße und Gewicht
Tiefe 46.8 cm 42.9 cm 46.7 cm

Höhe

38.5 cm 34.8 cm 37.2 cm
Breite 28.1 cm 23.6 cm 25.9 cm
Gewicht 10.1 kg 9.5 kg 10.8 kg

Kaffeemaschine Siemens „TE657319RW“

Kaffeemaschine Siemens „TE657319RW“

Dieses Modell bietet nicht nur die üblichen Rezepte für Espresso, schwarzen Kaffee, Cappuccino oder Latte Macchiato, sondern Sie können auch die Funktion von Cortado, Flat White, Espresso Macchiato und sogar den ganzen Café wählen. Letzteres ist praktisch, um mehr Kaffee auf einmal zuzubereiten (z.B. zum Frühstück oder wenn Gäste kommen). Wie alle Siemens-Geräte wird auch dieses den Liebhabern des extrastarken Kaffee gefallen.  Mit der AromaDouble-Shot-Funktion produziert die Kaffeemaschine den Kaffee in zwei separaten Mahlgängen, wodurch der Kaffee doppelt so stark wird. Würde man die gleiche Menge Kaffee in einem Mahlgang zubereiten, wäre der Kaffee extrem bitter und geschmacklos. Besonders komfortabel ist die Maschine bei mehreren Kaffeetrinkern – es gibt 4 Profile und die Möglichkeit, zwei Getränke Portionen mit Milch gleichzeitig herzustellen. Wer an smarte Bildschirme gewöhnt ist, wird das Bedienfeld mit Touch-Symbolen lieben. Die farbigen Symbole der Getränkerezepte sind äußerst praktisch an der Vorderseite der Kaffeemaschine angebracht. Die Kaffeemaschine sieht extrem modern und zeitgemäß aus, so dass sie in Räumen mit modernem Stil gut aussehen wird.

Kaffeemaschine “De‘Longhi Dinamica Plus ECAM 370.95.T”

Kaffeemaschine “De‘Longhi Dinamica Plus ECAM 370.95.T”

Im Vergleich zu den oben besprochenen Kategorien von De’Longhi Kaffeemaschinen verfügt diese bereits über ein automatisches Milchsystem mit einem integrierten Milchbehälter. Das Besondere an diesem Behälter ist, dass er thermisch ist, so dass die Milch in ihm länger kalt bleibt. Wie bereits erwähnt, ist dies wichtig für die Qualität des Milchs. Das Milchsystem wird in der Regel gespült. Ein weiteres Plus und eine Besonderheit des De’Longhi-Milchsystems ist der spezielle Regler am Milchbehälter zur Regulierung der Festigkeit der Milch. So können Sie bestimmen, ob die produzierte Milch mit viel Schaum, weniger Schaum oder gar ohne Schaum sein soll. Neben den zusätzlichen 3 Profilen ist die wichtigste Steuerungsinnovation, die Liebhaber neuer Technologien ansprechen wird, die Möglichkeit, die Kaffeemaschine über die De’Longhi ,,Coffee Link“ Smart-App zu steuern. Mit ihr lassen sich direkt vom Smart Device aus Getränke erstellen und deren Einstellungen anpassen. Die smarte App versorgt den Nutzer mit Tipps und Vorschlägen zur Pflege der Kaffeemaschine. Das macht die Bedienung der Kaffeemaschine tatsächlich leichter und einfacher. Ein weiterer erwähnenswerter Punkt ist die einfache Wartung der De’Longhi Kaffeemaschinen – im Vergleich zu anderen Kaffeemaschinen lässt sich die kleine Kaffeemaschine extrem leicht entfernen und warten. Außerdem haben De’Longhi Kaffeemaschinen kein zusätzliches Reinigungsprogramm mit Reinigungstabletten integriert. Daher müssen diese nicht durchgeführt werden und es besteht keine Notwendigkeit, zusätzliche Reinigungstabletten zu kaufen. Aufgrund ihrer Kompaktheit wird diese Maschine auch diejenigen ansprechen, die nur wenig Platz zur Verfügung haben (der Milchbehälter ist an der Vorderseite integriert, so dass er keinen zusätzlichen Platz an der Seite benötigt, und der Wassertank lässt sich ebenfalls an der Vorderseite herausziehen).

Kaffeemaschine Melitta „F83/0-101 Barista T Smart“

Kaffeemaschine Melitta „F83/0-101 Barista T Smart“

Dieses Modell ist eine echte Transformation sowohl in der Kategorie der Melitta-Kaffeemaschinen als auch in seiner Preisklasse. Es hat viele Funktionen und Vorteile, die andere Kaffeemaschinen nicht haben. Zunächst einmal sind dies zwei separate Behälter für Kaffeebohnen. Das bedeutet, dass Sie zwei verschiedene Arten von Bohnen verwenden können. Dies ist vor allem dann von Bedeutung, wenn es in der Familie Liebhaber mit unterschiedlichen Geschmäckern gibt, die manchmal gerne einen Kaffee am Morgen und einen anderen am Nachmittag trinken. Ein weiterer wichtiger Vorteil ist die Vielfalt an Kaffeerezepten. Diese Melitta-Kaffeemaschine bereitet nicht weniger als 18 Getränkerezepte zu, unter denen Sie nicht nur klassische Rezepte, sondern auch weniger bekannte finden. Darüber hinaus produziert diese Maschine, wie das erste Siemens-Modell in dieser Kategorie, zwei Getränke mit Milch gleichzeitig. Das automatische Milchsystem mit Schlauch ist äußerst bequem zu bedienen und zu reinigen. Obwohl die Kaffeemaschine mit einem Milchbehälter geliefert wird, an den Sie den Schlauch anschließen können, können Sie den Schlauch auch direkt in die Milchpackung tauchen. Liebhaber von starkem, tiefem Kaffee werden die ,,IntenseAroma’’ – Funktion zu schätzen wissen – der zubereitete Kaffee wird extrem dick und stark sein (ohne dass die Menge an Kaffee und Wasser verändert werden kann). Außerdem verfügt diese Maschine über ein extrem leises Mahlwerk, das mit dem Quiet Mark ausgezeichnet ist. Innovations Liebhaber werden sich auch über die Möglichkeit freuen, diese Kaffeemaschine über eine Smart-App von ihrem Smart-Gerät aus zu steuern. Wie die zuvor in dieser Kategorie besprochenen Kaffeemaschinen verfügt auch sie über 4 Benutzerprofile.

Zusammenfassung

Siemens „TE657319RW“ – gute Variante, wenn:

  • Obwohl Sie in der Regel klassische Rezepte genießen, ist es schön, auch neuere Rezepte auszuprobieren (Ristretto, Espresso Macchiato oder Flat White)
  • Sie sind ein Fan von extra starkem Kaffee (Aroma Double Shot-Funktion)
  • Die Funktion einer Co-Produktions-Ganz Kaffeemaschine erscheint Ihnen sinnvoll
  • Die Kaffeemaschine wird von Liebhabern unterschiedlicher Geschmäcker genutzt werden, daher sind die installierten 4 Benutzerprofile sinnvoll
  • Die Kaffeemaschine wird von Milchkaffee-Liebhabern genutzt: es können 2 Portionen auf einmal zubereitet werden
  • Sie benutzen gerne den Touchscreen und halten die Tastensteuerung für veraltet
  • Sie sind ein Liebhaber des modernen Stils und das Design der Kaffeemaschine ist für Sie sehr wichtig

De’Longhi „Dinamica Plus ECAM 370.95.T“ – gute Variante, wenn:

  • Sie suchen eine kompakte Kaffeemaschine, die überwiegend von vorne bedient wird
  • Sie lieben Getränke mit Milch und eine Funktion wie die Milch Konsistenzkontrolle scheint Ihnen wichtig zu sein
  • Die Kaffeemaschine soll von Menschen mit unterschiedlichen Kaffee Interessen genutzt werden (3 Nutzerprofile)
  • Sie lieben Innovationen und sind bereit, Ihre Kaffeemaschine durch das Herunterladen einer smarten App von Ihrem Smart Device zu steuern
  • Sie suchen eine extrem pflegeleichte Maschine, die einen minimalen Wartungsaufwand erfordert

Melitta „F83/0-101 Barista T Smart“ – gute Variante, wenn:

  • Sie mögen Bohnen verschiedener Geschmacksrichtungen oder es gibt Liebhaber verschiedener Geschmacksrichtungen in der Familie – die Maschine hat zwei separate Bohnenbehälter
  • Sie haben gerne eine sehr große Auswahl an Rezepten – dies ist wahrscheinlich die Kaffeemaschine mit den meisten Rezepten
  • Sie suchen ein komfortables Milchsystem mit bequemer Spülung und der Möglichkeit, zwei Getränke mit Milch auf einmal zuzubereiten
  • Sie mögen starken Kaffee (IntenseAroma-Funktion)
  • Die Geräuschlosigkeit der Kaffeemaschine ist Ihnen wichtig
  • Mehrere Personen mit unterschiedlichen Kaffee Vorlieben sollen die Kaffeemaschine nutzen (4 Benutzerprofile)
  • Sie lieben Innovationen und sind bereit, Ihre Kaffeemaschine durch das Herunterladen einer Smart-App von Ihrem Smart-Gerät zu steuern

Gruppe 4 – Geräte bis 1800 Euro

Spezifikationen Kaffeemaschine Siemens TI9573X9RW Kaffeemaschine PrimaDonna Elite Experience ECAM 650.85.MS Kaffeemaschine Siemens TI9553X1RW
Allgemeine Merkmale
Rezepten Ristretto, Espresso, Espresso Doppio, Schwarzer Kaffee, Schwarzer Kaffee XL,Espresso macchiato, Cappuccino, Latte Macchiato, Latte, Flat White, Cortado, Americano, Kaffeekanne, Heiße Milch, Heißes Wasser, Milchschaum Espresso, Doppel-Espresso, Espresso Macchiato, Schwarzer Kaffee, Long Black, Americano, Cappuccino, Cappuccino Doppio, Cappuccino-Mix, Latte Macchiato, Latte, Flat White, Kalter Kaffee, Heiße Schokolade, Heißes Wasser, kalter Milchschaum, Milchschaum, heiße Milch, Dampf, heißes Wasser für weißen Tee, heißes Wasser für grünen Tee, heißes Wasser für Ulong-Tee, heißes Wasser für schwarzen Tee Ristretto, Espresso, Espresso Doppio, Schwarzer Kaffee, Schwarzer Kaffee XL, Espresso Macchiato, Cappuccino, Latte Macchiato, Latte, Flat White, Cortado, Americano, Café, Heiße Milch, Milchschaum, Heißes Wasser
Typ Automatisch / mit automatischem Milchsystem Automatisch / mit automatischem Milchsystem Automatisch / mit automatischem Milchsystem
Hersteller Siemens De’Longhi Siemens
Farbe Schwarz/Rostfrei Stahl Rostfrei Stahl Rostfrei Stahl
Garantiezeit 24 Monate 24 Monate 24 Monate
Kaffeemaschinen benutzen Kaffeebohnen/ Gemahlener Kaffee Kaffeebohnen/ Gemahlener Kaffee Kaffeebohnen/ Gemahlener Kaffee
Typ des Milchsystems Automatisches Milchsystem mit integriertem Milchtank Automatisches Milchsystem mit integriertem Milchtank Automatisches Milchsystem mit integriertem Milchtank
Typ der Kaffeemühle Keramik Stahl Keramik
Leistung 1500 W 1450 W 1450 W
Wasserpumpe Druck 19 bar 19 bar 19 bar
Herkunftsland Slowenien Italien Slowenien
Steuerung
Bildschirm Farbenfrohe Farbenfrohe Farbenfrohe
Menü-Sprache Ukrainisch, Türkisch, Schwedisch, Spanisch, Russisch, Portugiesisch, Polnisch, Norwegisch, Italienisch, Griechisch, Französisch, Finnisch, Englisch, Niederländisch, Dänisch, Tschechisch, Arabisch Englisch, Deutsch, Italienisch, Französisch, Tschechisch, Slowenisch, Niederländisch, Spanisch, Portugiesisch, Norwegisch, Schwedisch, Finnisch, Ungarisch, Polnisch, Rumänisch, Russisch, Türkisch, Ukrainisch Ukrainisch, Türkisch, Schwedisch, Spanisch, Russisch, Portugiesisch, Polnisch, Norwegisch, Italienisch, Griechisch, Französisch, Finnisch, Englisch, Niederländisch, Dänisch, Tschechisch, Arabisch
Typ der Steuerung Berührungstasten Berührungsempfindlich Berührungstasten
Intelligente App Ja Ja Ja
Tanks/Behälters

Wassertank 2.3 l 2 l 2.3 l
Kaffeebohnen-Behälter 2 x 260 g 400 g 290 g
Höhenverstellbarer Trichter 14 cm 14 cm 14 cm
Kaffeesatzbehälter (Portionen) 14 14 14
Einstellungen
Nummer der schwarzen Kaffeeportionen 2 2 2
Nummer der Milchkaffee Portionen 2 1 2
Einstellbare Mahlgrössen (Stufen) 6 13 5
Portionsgröße Programmierbar Programmierbar Programmierbar
Einstellbare Milchschaum-Größe Ja Ja Ja
Kaffeestärke (Stufen) 15 5 15

Kaffeetemperatur (Stufen)

3 4 3
Benutzerprofile 10 6 10

Beleuchtung der Tasse

Ja Ja Ja
Tasse Erwärmung Ja Ja Ja
Wartungsprogramme
Descaling program Yes Yes Yes
Cleaning program Yes Yes Yes
Automatic rinsing Yes Yes
Maße und Gewicht
Tiefe 47 cm 47 cm 47 cm

Höhe

39.2 cm 34.8 cm 39.2 cm
Breite 29.9 cm 26 cm 29.9 cm
Gewicht 12.7 kg 12.4 kg 11.3 kg

 

Kaffeemaschine Siemens „TI9573X9RW“

Kaffeemaschine Siemens „TI9573X9RW“

Kaffeemaschine Siemens ,,TI9573X9RW“ erreicht die Spitze in dieser Kategorie von Kaffeemaschinen nicht nur in seinem Preis, sondern auch in seinen Fähigkeiten. Es sollte beachtet werden, dass je teurer die Kaffeemaschine, desto funktionaler ist es und die mehr Vorteile und Komfort. Wie die Siemens TI923309RW in der vorherigen Kategorie ist dieses Modell wahrscheinlich das leiseste auf dem Markt, kann auf Knopfdruck extrem starken und gleichzeitig nicht heißen Kaffee zubereiten (AromaDouble Shot-Funktion) und kann zwei Milchgetränke gleichzeitig zubereiten. Nun zu seinen besonderen Möglichkeiten. Diese Kaffeemaschine hat nicht nur zwei Bohnentanks, sondern auch 2 getrennte Mühlen, was bedeutet, dass Sie nicht nur in der Lage sind, Kaffee aus zwei Bohnensorten zuzubereiten, sondern diese sich auch nicht miteinander vermischen, da sie in getrennten Mühlen gemahlen werden. Ein weiteres Feature, das Liebhabern von Geschmacksexperimenten gefallen wird, ist die Funktion ,,Barista Mode“. Hier können Sie vor jedem Brühvorgang die Stärke, die Menge, die Temperatur, das Verhältnis von Milch zu Kaffee und die Brühgeschwindigkeit des Kaffees wählen. Und es gibt sogar 15 Stufen der Kaffeestärke! Auch dieses Modell ist technisch auf dem neuesten Stand. Sie können bis zu 10 verschiedene Profile für unterschiedliche Benutzer einstellen. Mit der ,,Home Connect“-App können Sie das Gerät auch mit einer smarten App von Ihrem smarten Gerät aus steuern. Wählen Sie die Funktion coffeeWorld, um 17 zusätzliche Rezepte für Kaffeegetränke zu entdecken. Außerdem finden Sie in der App viele weitere Rezepte, die Kaffee enthalten (z. B. Crème brule). 

Mit der Funktion ,,Coffee Playlist“ können Sie mehrere Getränke hintereinander auswählen und automatisch ein Getränk nach dem anderen zubereiten. Die App enthält viele nützliche Informationen über Kaffee und Anleitungen für die Kaffeemaschine. Verfolgen Sie bei Wartungs Programmen auf Ihrem Smart-Gerät den gesamten Prozess und erhalten Sie eine Benachrichtigung, wenn Sie Zugriff benötigen. Im Falle eines Problems erhalten Sie sofort eine Fernberatung.

 Auf der Wartungsseite verfügt dieses Gerät bereits über ein selbstreinigendes Milchsystem, so dass Sie das Milchsystem der Kaffeemaschine nicht mehr jeden Tag zerlegen und extra waschen müssen. Wie alle Kaffeemaschinen in dieser Kategorie verfügt sie über eine Tassenbeleuchtung und eine Tassenwärmer Funktion.

Kaffeemaschine De‘Longhi „PrimaDonna Elite ECAM 650.85.MS“

Kaffeemaschine De‘Longhi „PrimaDonna Elite ECAM 650.85.MS“

Diese De’Longhi Kaffeemaschine sticht in seiner Kategorie hervor und ist einzigartig, da sie nicht nur viele heiße Kaffeegetränke, sondern auch kalten Kaffee und sogar ein heißes Schokoladengetränk produziert! Dies kann mit der mitgelieferten Spezial Kanne ,,Mix carafe“ und verschiedenen Düsen erfolgen (eine Formel für Eiswürfel ist ebenfalls enthalten). Eine weitere Besonderheit ist, dass die Hersteller bei der Entwicklung dieser Kaffeemaschine auch die Teeliebhaber nicht vergessen haben. Im Getränke Menü können Sie 4 verschiedene Wassertemperaturen wählen, die auf verschiedene Teesorten abgestimmt sind: weißer, grüner, ulong und schwarzer Tee. Diese Kaffeemaschine hat einen Thermo Milchbehälter, in dem die Milch länger kalt bleibt, wie wir bereits erwähnt haben, ist dies wichtig für die Qualität des Milchschaums. Außerdem hat der Milchbehälter, wie bei allen De’Longhi Kaffeemaschinen mit einem automatischen Milchsystem, einen Regler, um die Konsistenz der Milch zu verändern – mehr Schaum, weniger oder kein Schaum. Diese Kaffeemaschine hat 6 Benutzerprofile und kann auch über eine Smart-App von einem Smart-Gerät aus gesteuert werden. Mit der Smart-App können Sie Getränke erstellen und deren Einstellungen anpassen, Tipps und Vorschläge zur Wartung der Kaffeemaschine erhalten. Und das letzte Detail – dieses Gerät wird nicht über Tasten gesteuert, sondern über einen hochmodernen, berührungsempfindlichen Bildschirm. Außerdem hat diese, wie alle De’Longhi Kaffeemaschinen, einen vereinfachten internen Mechanismus – die Kaffeemaschine ist klein im Format, leicht zu entfernen und zu reinigen und benötigt kein zusätzliches Reinigungsprogramm mit Reinigungstabletten.

Kaffeemaschine Siemens „TI9553X1RW“

Kaffeemaschine Siemens „TI9553X1RW“

Dieses Modell ist fast identisch mit der Siemens Kaffeemaschine ,,TI9573X9RW“, die ebenfalls in dieser Kategorie ist. Der einzige große Unterschied ist, dass diese Kaffeemaschine nur einen Bohnenbehälter und ein Kaffeemahlwerk hat.

Summary

Siemens „TI9573X9RW“– gute Variante, wenn:

  • Sie suchen die vielleicht am leisesten arbeitende Kaffeemaschine
  • Sie probieren gerne Bohnen verschiedener Geschmacksrichtungen oder es gibt Liebhaber verschiedener Geschmäcker in der Familie – die Maschine hat zwei separate Bohnenbehälter und sogar zwei separate Kaffeemühlen
  • Sie experimentieren gerne mit Kaffeearomen und spüren die Feinheiten des Kaffeegeschmacks (Funktion Barista-Modus)
  • Sie trinken viele Getränke mit Milch (produziert 2 Portionen auf einmal und hat ein selbstreinigendes Milchsystem)
  • Sie lieben ultrastarken Kaffee – mit der AromaDouble Shot-Funktion und sogar 15 Kaffeestärkestufen
  • Sie lieben neue Technologien und wollen die Steuerung Ihrer Kaffeemaschine mit einer smarten App ausprobieren

De’Longhi „PrimaDonna Elite Experience ECAM 650.85.MS“ – gute Variante, wenn:

  • Sie möchten nicht nur die üblichen heißen Kaffeegetränke genießen, sondern auch kalten Kaffee und sogar ein heißes Schokoladengetränk
  • Sie genießen nicht nur Kaffee, sondern auch verschiedene Teesorten (4 verschiedene Wassertemperaturen für verschiedene Teesorten)
  • Sie suchen eine kompakte Kaffeemaschine, die überwiegend von vorne bedient wird
  • Sie lieben Getränke mit Milch und eine Funktion wie die Milch Konsistenzkontrolle erscheint Ihnen wichtig
  • Sie steuern gerne Geräte mit Touchscreen
  • Sie lieben Innovationen und sind bereit, Ihre Kaffeemaschine durch das Herunterladen einer smarten App von Ihrem smarten Gerät aus zu steuern
  • Sie suchen eine extrem pflegeleichte Maschine, die einen minimalen Wartungsaufwand erfordert

Siemens „TI9553X1RW“– gute Variante, wenn:

  • Sie wollen die gleiche Maschine wie die erste Siemens ,,TI9573X9RW“, aber die zweite Bohnenkapazität und das Kaffeemahlwerk scheinen Ihnen nicht sehr wichtig zu sein.

Lohnt es sich, eine teurere Kaffeemaschine zu wählen?

Kunden fragen oft, was der Unterschied zwischen der einfachsten und oft günstigsten Kaffeemaschine und Modellen der Premiumklasse ist. Macht eine teurere Maschine mehr leckeren Kaffee? Ein Vergleich von Kaffeemaschinen mit Autos ist hier sehr passend. Jedes technisch ordentliche Auto fährt, erfüllt also seine Hauptfunktion. Das Gleiche gilt für Kaffeemaschinen – alle technisch einwandfreien Kaffeemaschinen machen Kaffee. Die Hauptfrage ist nur wie?

  • Anzahl von Rezepten. Alle Kaffeevollautomaten machen Kaffee aus frisch gemahlenen Kaffeebohnen (sie haben ja eine integrierte Mühle), aber die einfachste Kaffeemaschine macht meist nur ein paar klassische schwarze Kaffeerezepte: Espresso und schwarzen Kaffee. Einige haben eine Dampfdüse, mit der Sie den Milchschaum manuell separat aufschütteln können. Premium Modelle können bis zu 28 Rezepte auf Knopfdruck herstellen.
  • Kaffeegesmack. An dieser Stelle ist es wichtig zu erwähnen, welche Möglichkeiten Sie zur Regulierung haben. Oftmals haben die Modelle des Billigsegments sehr eingeschränkte Optionen – Sie können nur aus einigen wenigen Stufen der Grobheit, Kaffeestärke und Temperatur wählen. Modelle des Premium Segments bieten die Möglichkeit, alle Parameter der Kaffeezubereitung extrem umfangreich einzustellen.
  • Steuerung der Kaffeemaschine. Die einfachste Kaffeemaschine hat oft einen kleinen Bildschirm, der die ausgeführten Funktionen anzeigt und Sie durch bestimmte Symbole darauf hinweist, was die Maschine benötigt. Um sie zu verstehen, muss man wissen, was sie bedeuten. Darüber hinaus erschwert die Verwendung einer solchen Maschine die Durchführung von Wartungs Programmen (man muss nur das Handbuch zur Hand nehmen). Modelle im Premium Segment haben breite Farbbildschirme mit Informationen in Text und Grafik. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie Einstellungen ändern oder Wartungsprogramme durchführen möchten – folgen Sie einfach dem, was auf dem Bildschirm der Kaffeemaschine angezeigt wird.
  • Intelligente Technologien. Fast alle Premium Modelle können über ein Smart-Gerät (Smartphone oder Tablet) gesteuert werden, indem Sie die Smart-App des Herstellers herunterladen. Sie ermöglicht Ihnen nicht nur das Brühen Ihrer Getränke und das Ändern und Speichern Ihrer Einstellungen, sondern bietet Ihnen auch eine Fülle von nützlichen Tipps und Wissen über Kaffee und Kaffeezubereitung.
  • Wartung. Premium Maschinen sind hochgradig automatisiert und dadurch einfacher zu warten. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie ein Modell mit integriertem Milchsystem wählen.
  • Design Lösungen. Offensichtlich sind die einfachsten Kaffeemaschinen aus einfacheren Ausführungen gefertigt. Premium Kaffeemaschinen zeichnen sich durch eine hochwertige Verarbeitung und oft auch durch ein moderneres und luxuriöses Design aus.

Schlussfolgerungen

Natürlich werden Sie beim Kauf eines Gerätes wie eines Kaffeevollautomaten auch nach Ihrem verfügbaren/gewünschten Budget wählen. Seien Sie jedoch sicher, dass Sie die Tatsache zu schätzen wissen, dass Sie eine Kaffeemaschine für viele Jahre gekauft haben. Es ist ein Gerät, das Sie jeden Tag mit leckerem Kaffee erfreuen wird, was bedeutet, dass Sie es jeden Tag benutzen werden. Deshalb, nachdem Sie Ihre Bedürfnisse und Wünsche benannt haben, achten Sie auf den Prozess der Auswahl einer Kaffeemaschine, damit Sie den Kauf einer Kaffeemaschine, die nicht Ihren Erwartungen entspricht, nicht bereuen.

Um Ihre kostbare Zeit zu sparen, wenden Sie sich an unsere Berater, die eine Analyse Ihrer Bedürfnisse / Wünsche durchführen und Ihnen die am besten geeigneten Optionen anbieten werden. 

Wenn Sie eine Kaffeemaschine kaufen, denken Sie daran, dass der Geschmack des Kaffees nicht nur von der Kaffeemaschine selbst, den darin enthaltenen Technologien und Einstellungen abhängt, sondern auch von den Kaffeebohnen selbst. Es ist wichtig, dass sie frisch und von guter Qualität sind. Das Angebot an Kaffeebohnen von Coffee Friend ist extrem breit und auf Kaffeevollautomaten abgestimmt, so dass wir beim Kauf einer Kaffeemaschine auch die Kaffeebohnen nach Ihrem Geschmack auswählen. Wir freuen uns auf Ihre Anrufe und Briefe!